Suchen
Startseite-> Themen-> Klimaschutz-> WHV braucht Klimaschutzkonzept

Wilhelmshaven braucht ein Klimaschutzkonzept



Wir müssen das lokale Klimaschutzgesetz mit ehrgeizigen Einspar- und Effizienzzielen als Wirtschaftsfaktor vorantreiben

Wilhelmshaven hat ein Klimaschutzkonzept das nur zögerlich, wenn überhaupt umgesetzt wird.

Die konservativen Politiker tun sich schwer mit neuem. Sie werden aber langfristig nicht um die Bewältigung einer Klimaanpassung herumkommen.

Je länger wir mit den Maßnahmen warten, desto teurer wird es für den Steuerzahler werden. Das formulierte schon Sir Nicolas Stern am 30. Oktober 2006 im sogenannte "Stern-Report", in dem er die wirtschaftlichen Folgen eines zukünftigen Klimawandels untersuchte.

Seine wichtigste Aussage aus dem "Stern Report" lautet daher:
Zitat: " ... dass man schnell handeln müsse um die globale Erwärmung zu stoppen, da die wirtschaftlichen Kosten eines Klimawandels viel höher wären, als die wirtschaftlichen Einbußen, die durch ein rasches Eingreifens heute entstehen würden. ..."

Wir müssen jetzt handeln und nicht irgendwann.



Links:
Sir Nicolas Stern
Stern-Report



Bild: screen.petition.friedenstrasse

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






++STARTSEITE++
Willkommen
Newsletter abonnieren
Kontakt
Impressum
++PRESSE++
Pressemitteilungen Pressemitteilungen | 2016 Pressemitteilungen | 2015 Pressemitteilungen | 2014
++THEMEN++
Atomausstieg
Bildung
Energie
Europa
Gegen Rechts
Infrastruktur
Klimaschutz
Kunst | Kultur
Medizin
Müll
Mobilität
Nachhaltiger Tourismus
Umwelt | Natur
Wirtschaft
++ZUR PERSON++
Politischer Lebenslauf
++VIDEOS++
2016
2015
2013
2012
2011
++DOWNLOADS++
Leben | Michael von den Berg
Pressefoto
++LINKS++
Flüchtlinge
Institutionen
Kunst | Kultur
Medien
Nachhaltigkeit
Naturschutz
Soziales
++GRÜNE WHV++