Suchen
Startseite-> Themen-> Atomaustieg

Atomausstieg




Seit Fukushima ist für die Kanzlerin alles anders. Für uns war schon die Einführung der Atomtechnologie der Zeitpunkt zum Ausstieg.

Der Atomausstieg ist eines der Kernthemen Grüner Politik. Er wird uns noch lange begleiten und ist eng verbunden mit der Energiewende.

Die Altlasten der Atomkraftwerke, speziell die tiefengeologische Entsorgung radioaktiver Abfälle, ist nach wie vor ungeklärt und ein immenser Kostenfaktor.

Die Endlagersuche, die eine "sichere" Aufbewahrung über Jahrtausende garantieren könnte, ist eines der drängendsten Themen. Neuerdings wollen die von Anfang an hocsubventionierten Atomkonzerne die Endlagerkosten auf den Steuerzahler umlegen, obwohl sie dazu verpflöichtet waren, Rücklagen für die Entsorgung zu bilden.




Gerade bei der Atomdebatte ist mir persönlichs Engagement zusammen mit den Bürgern besonders wichtig, auch bei Wind und Wetter.


Links:
Deutsche Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges/Ärzte in sozialer Verantwortung e.V. (IPPNW)


Bild: screen.petition.friedenstrasse

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






++STARTSEITE++
Willkommen
Newsletter abonnieren
Kontakt
Impressum
++PRESSE++
Pressemitteilungen Pressemitteilungen | 2016 Pressemitteilungen | 2015 Pressemitteilungen | 2014
++THEMEN++
Atomausstieg
Bildung
Energie
Europa
Gegen Rechts
Infrastruktur
Klimaschutz
Kunst | Kultur
Medizin
Müll
Mobilität
Nachhaltiger Tourismus
Umwelt | Natur
Wirtschaft
++ZUR PERSON++
Politischer Lebenslauf
++VIDEOS++
2016
2015
2013
2012
2011
++DOWNLOADS++
Leben | Michael von den Berg
Pressefoto
++LINKS++
Flüchtlinge
Institutionen
Kunst | Kultur
Medien
Nachhaltigkeit
Naturschutz
Soziales
++GRÜNE WHV++